1984 Logoentwicklung für das Institut für ursprüngliche Theaterkunst

Veröffentlicht unter Archiv

1984 Gründung des Hahnenschreiverlags

Die ersten Printmedien erscheinen im Hahnenschrei Verlag.

Veröffentlicht unter Archiv

Die erste Spielstätte

Im Herbst 1986 erhielt Johannes Galli vom Kulturamt der Stadt Freiburg die ehemalige Kapelle Peter und Paul in Freiburg St. Georgen als Spielort für seine regelmäßigen Theateraufführungen.

Veröffentlicht unter Archiv

1986 Theaterstücke

Das erste Programm des Ensembles 1986. Es nannte sich damals Achaldan Theatergruppe. Achaldan nannte sich eine Gelehrtenschaft, die sich auf dem Kontinent Atlantis gebildet hatte. König Ödipus Es sind zwei Schulfreunde, die den Vatermörder und Muttergatten der griechischen Tragödie wieder

Veröffentlicht unter Archiv

1986 Kleinkunstpreis für „Die Prüfung“

Veröffentlicht unter Archiv

1986 Der erste Ensembleflyer

Das erste Programm des Ensembles 1986. Es nannte sich damals Achaldan Theatergruppe. Achaldan nannte sich eine Gelehrtenschaft, die sich auf dem Kontinent Atlantis gebildet hatte.                 Das erste Programm des Ensembles 1986. Es

Veröffentlicht unter Archiv

1985 Die Abendstücke

Belladonna Das Stück von Johannes Galli ist geschrieben und inszeniert für Gabriele Hofmann Die Verwandlung vom Mädchen zur Frau nach dem Märchen Rumpelstilzchen. Uraufführung am 12. Oktober 1985.   Die Nebelspalter Analog der biblischen Geschichte von Kain und Abel beschreibt

Veröffentlicht unter Archiv

1985 Die Kinderstücke

Funzel im Straßenverkehr Im Auftrag des Amtes für öffentliche Ordnung in Freiburg entwickelte Johannes Galli 1985 das Theaterstück: „Funzel im Straßenverkehr.“ Es eignet sich für Kinder im Alter von 3-9 Jahren. Das Stück hat die Aufgabe, den Kindern spielerisch die

Veröffentlicht unter Archiv

1984 Die ersten Abendtheaterstücke

Bis der Schmetterling fliegt ist ein Solotheaterstück, das Johannes Galli im Jahre 1984 für Gabriele Hofmann geschrieben hat. „Aus dem Spiel des Körpers, des Atems, der Worte und der Musik entstehen Stimmungen und Wesensmerkmale der vier Entwicklungsphasen der Schöpfung um

Veröffentlicht unter Archiv

1984 Die ersten Kindertheaterstücke

Der Froschkönig Johannes entdeckte über das Geschichtenerzählen das Potential der Märchen als Kulturgut und Wissensschatz für Kinder. Der Froschkönig ist eines seiner ersten und erfolgreichsten Theaterstücke, das von 1984 bis 2011 ca. 5000 mal weltweit aufgeführt wurde. Die Theaterstücke werden

Veröffentlicht unter Archiv

1984 Das erste große Kursprogramm

Die Vision des Achaldan Instituts: „Das Institut für ursprüngliche Theaterkunst hat es sich zur Aufgabe gemacht, die wirkliche Theaterkunst, d.h. das heilige Mysterienspiel sowohl historisch durch Studium der Rituale der Weltreligionen als auch experimentell, d.h. durch freie Improvisation mit uns

Veröffentlicht unter Archiv

1984 Der erste eigene Kursraum

1984 eröffnet Johannes Galli das Institut für ursprüngliche Theaterkunst in der Lörracherstrasse in Freiburg. Dina Rees eröffnete am 12. September 1984 Johannes Gallis Institut für ursprüngliche Theaterkunst.   Auszüge aus Ihrer Eröffnungsrede: „…Die höchste Kunst auf dieser Welt ist das

Veröffentlicht unter Archiv

Die ersten Theatergruppen

Johannes Galli gründete seit 1979 mit großer Leidenschaft immer wieder neue Theatergruppen, mit denen er ein Theaterstück entwickelte, das er den Spielern auf den Leib schrieb. Vor allem in der alten Uni in Freiburg spielten die Theatergruppen mit großem Erfolg.

Veröffentlicht unter Archiv

Die erste internationale Workshopankündigung

Der erste internationale Workshopflyer. Entwurf der ersten Seite Milan Marschalek

Veröffentlicht unter Archiv

Die ersten Workshops

Die Clownworkshops mit Johannes Galli starteten in den 80ern und umfassten bis zu 30 Teilnehmer und mehr. Der Höhepunkt der Workshops war immer die Theateraufführung am Samstagabend In der jeder Teilnehmer seine Fähigkeiten zum besten gab und sich selbst spielte.

Veröffentlicht unter Archiv

Das Stehgreiftheater

Das Stegreiftheater wurde von Johannes Galli entwickelt und auf der Straße, auf Festen, Jubiläen, Geburtstagen, Hochzeiten, Firmenveranstaltungen etc. von ihm gespielt. Auf Zuruf des Publikums spielt der Spieler alle Figuren und Handlungen, die das Publikum ihm zuruft, und er kreiert

Veröffentlicht unter Archiv

1980 Das erste legendäre Clowntheaterstück „Amanda“

Johannes Gallis erstes großes Clowntheaterstück war „Amanda“. In diesem Stück wartet ein Clown auf eine Frau, bis diese am Ende nicht kommt. Das Stück hatte im Februar 1980 Premiere. Johannes Galli und Jochen Scherler im Clowntheater

Veröffentlicht unter Archiv

Geschichtenerzähler Johannes Galli

Johannes Galli als Geschichtenerzähler bei einem seiner ersten Auftritte im Kindergarten 1979.

Veröffentlicht unter Archiv

Neuerscheinung: Twiegy – Die Abenteuer der kleinen Giraffe

Twiegy
Phantasie enthält mehr Wahrheit als alle Schilderungen der Wirklichkeit. Euro 3,80 Jetzt bestellen!

Das Geflügelte Schwein

Das geflügelte Schwein
Witzig, frech und geistreich ist die CD "Das geflügelte Schwein" mit 9 heiteren Gedichten von Johannes Galli geschrieben und gesprochen und mit dem Musiker Michael Summ musikalisch gestaltet.
Kann man schöner Glück wünschen?
Bringen Sie mit diesem Geschenk heitere Gelassenheit in Ihre private oder geschäftliche Feier!
Gute Laune ist garantiert!!!
Euro 9,80
Jetzt bestellen!